Texturae sunt ambiguae

Einführung in das wissenschaftliche Informationswesen, insbesondere anhand von Gegenständen aus der Geistesgeschichte der Renaissance

Teil 1: Strukturen (und Probleme) des Informationswesens

Kursleiter:
Dr. Heinrich C. Kuhn
Semester:
Wintersemester 2003/04
Stand:
2003-10-22


Übersicht:


Internet-Resourcen zum Thema