Welcome, Guest. Please Login.
Web4Ren Forum (W4RF): Many sorts of information of potential relevance to those interested in Renaissance Intellectual History
12.12.2017 at 09:19:32
News: 2017-09-11: Back to normal.
Not exactly news: You are cordially invited to read, to register (if you've not already done so), to post ... .

Pages: 1
BSB-Ink: Updates (Read 2563 times)
hck
ModeratorAndAdmin
***




Posts: 5604
Gender: male
BSB-Ink: Updates
18.05.2010 at 12:33:56
 
Received via 600bis1600:
Quote:

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Online-Datenbank des Inkunabelkatalogs der Bayerischen Staatsbibliothek München (BSB-Ink) wurde soeben wieder aktualisiert.

Sie enthält nun Beschreibungen
von
9.742 Inkunabelausgaben
in
20.010 Inkunabelexemplaren

Aufgenommen sind nun auch insgesamt 168 Ausgaben und 235 Exemplare, die in der Druckausgabe des Inkunabelkatalogs (7 Bde., erschienen Wiesbaden: Reichert Verlag, 1988-2009) noch nicht verzeichnet waren. Darunter finden Sie nun auch alle von 1986 bis einschließlich 2009 teilweise im Rahmen der Sammlung deutscher Drucke erworbenen Inkunabeln; eine gezielte Suche ist über Provenienz = "erworben" möglich. Erfasst wurden auch Neufunde im Bestand, die z.B. im Rahmen von Digitalisierungsprojekten gemacht wurden, und bereits einige Inkunabelfragmente und Einbandmakulatur.

Verlinkungen zum Gesamtkatalog der Wiegendrucke (GW) und Incunabula Short Title Catalogue (ISTC) verbessern den Benutzungskomfort.

Inkunabeln, die im Rahmen des laufenden DFG-Projekts digitalisiert wurden, sind mit den Exemplarbeschreibungen verknüpft.

Ergänzungen wurden auch in den Beschreibungen vorgenommen. So sind Verweise auf die Kataloge der deutschen und lateinischen Handschriftenfragmente von Hermann Hauke (1994 und 2001) Karin Schneider (2005) aufgenommen worden, soweit die Fragmente aus identifizierbaren Inkunabeln stammen. Ebenso wird bei Postinkunabeln und beigebundenen Drucken des 16. Jahrhunderts auf VD16 verwiesen.

Für Korrekturen und ergänzende Hinweise sind wir dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,
Bettina Wagner




_______________________________________

Dr. Bettina Wagner
Abteilung fuer Handschriften und Alte Drucke
Bayerische Staatsbibliothek
Ludwigstr. 16
D-80539 Muenchen
Germany
email: bettina.wagner@bsb-muenchen.de
Tel. +89 / 28638-2982
Fax. +89 / 28638-12982 oder 2266
postbox: D-80328 Muenchen
_______________________________________

Inkunabelkatalog der Bayerischen Staatsbibliothek (BSB-Ink) online
http://www.bsb-muenchen.de/Inkunabelkatalog-BSB-Ink.181.0.html
_______________________________________

Ausstellung "Die Fugger im Bild"
10.3.-22.5.2010
http://www.bsb-muenchen.de/Ausstellungen.ausstellungen.0.html



Back to top
 
 

for contact information etc. concerning hck (Heinrich C. Kuhn): see http://www.phil-hum-ren.uni-muenchen.de/php/Kuhn/
Email   IP Logged
Pages: 1