Internetographie "Bibliothekswesen".


Hauptdokument

[Vignette Bibliothekswesen]

Stand: 24. März1997, Autor: Heinrich C. Kuhn


Inhalt:


Sie können von hier gehen: zu kürzlicher gesehenen WebPages von potentiellem Interesse , zur Homepage der MPG-Generalverwaltung , zur WebPage zum Bibliothekswesen , zu Informationen zum WWW-Angebot derGeneralverwaltung, zum Anfang dieses Dokuments , und zum Inhaltsverzeichnis dieses Dokuments .

Allgemeines:

Dieses Dokument ist Hauptdokument zu einer Reihe von Filialdokumenten die internetographies raisonnées zu verschiedenen Aspekten des Bibliothekswesens darstellen. Es gibt - durchaus bewußt - Überschneidungen zwischen den Dokumenten zu den einzelnen Aspekten, so daß sich der selbe Eintrag in mehr als einem Filialdokument finden kann. Zählt man die mehrfach angeführten Ressourcen mehrfach, so sind in derzeit 14 Filialdokumenten derzeit ca. 450 Ressourcen angeführt - und in den meisten Fällen durch eine kurze Beschreibung erläutert. Zu allen "externen" Ressourcen finden sich Informationen dazu von wann ihre Aufnhame in die Liste und ihre Beschreibung datiert. In einigen, sehr sehr wenigen, Sonderfällen wurden unterschiedliche Beschreibungen zur selben beschriebenen Ressource unvereinheitlicht belassen um unterschiedliche Bilckweisen auf ein und die selbe Ressource erkennbar zu belassen.

Die Filialdokuemente enthalten Links zu WebSeiten und anderen Internet- Ressourcen, deren Beschreibung ich in unterschiedlichen Quellen gefunden habe, und die mir von potentiellem Interesse für die Bibliotheken und Informationsvermittlungsystellen der Max-Planck-Gesellschaft sowie für andere an den betreffenden Themen Interessierte zu sein schienen.

Zwar habe ich mich bemüht, die von anderer Stelle erhaltenen Informationen zu den in den Filialdokumenten verzeichneten Ressourcen jeweils noch selbst zu überprüfen, aber dies war mir nicht immer möglich. Wo ich unüberprüft Informationen von Dritten übernommen habe, habe ich dies jeweils angegeben. § Bitte haben Sie Verständnis: Die Zahl der aufgenommenen Ressourcen ist so hoch, und die Aussagekraft der Ergebnisse von automatischen Überprüfungen so gering, und mein Zeitbudget für die Pflege dieser Internetographie so knapp bemessen, daß ich nur in Sonderfällen genug Zeit hatte, Ressourcen nur zum Zweck der Überprüfung erneut aufzusuchen. Daher sind vermutlich eine Zahl der angeführten Ressourcen zum Zeitpunkt an dem Sie die Beschreibungen dazu einsehen unaktuell beschrieben; in einigen Fällen werden sich leider auch URLs geändert haben oder wird die Internet- Existenz einzelner Dokumente ganz erloschen sein.

Innerhalb der Filialdokumente sind (von wenigen Fällen abgesehen) die einzelnen Einträge rückläufig nach dem Zeitpunkt ihres Eintrags geordnet (neueres also zuerst). Denn: Eine Ordnung nach "Wichtigkeit" hätte meine (gelegentlich willkürlichen) Präferenzen aber keine wirkliche inhaltliche Ordnung erkennbar gemacht, eine genauere Unterteilung nach Gegenstämden schien mir bei den derzeit 3 bis ca. 65 pro Gruppe angeführten Ressourcen noch nicht erforderlich (ich denke allerdings auch in Zukunft keine Gruppe auf deutlich über 100 Einträge wachsen zu lassen), und nachdem ich die Hinweise auf die einzelnen Ressourcen jeweils meist aus aktuellen Diskussionen entnommen habe, stellt die chronologisch rückläufige Ordnung auch eine Ordnung nach wahrscheinlicher Relevanz in aktuellen Kontexten dar, und zugleich eine bei der zu hoffen steht, daß sich veraltete Informationen zu einzelnen Ressourcen gegen Anfang der Filialdokumente seltener finden als gegen deren Ende.

Links und Texte vonvermutlich noch größerer potentieller Relevanz für am Bibliothekswesen interessierte Personen enthält unsere "Hauptseite" zum Bibliothekswesen . Diese Informationen sind im normalfall nicht nochmals in den Filialdokumenten zu diesem Dokument verzeichnet.

Internet-Ressourcen zum Bibliothekswesen, auf die ich nach dem Datum dieses Dokuments aufmerksam geworden bin, finden Sie (noch nicht geordnet) in einem eigenen Dokument . Für Tips für Ergänzungen, die ich aufnehmen sollte, bin ich jederzeit sehr dankbar!



Sie können von hier gehen: zu kürzlicher gesehenen WebPages von potentiellem Interesse , zur Homepage der MPG-Generalverwaltung , zur WebPage zum Bibliothekswesen , zu Informationen zum WWW-Angebot derGeneralverwaltung, zum Anfang dieses Dokuments , und zum Inhaltsverzeichnis dieses Dokuments .