Lesekreis der Renaissance Philosophie

mensch mit Zeitung Die Hilfskräfte des Instituts für Philosophie und Geistesgeschichte der Renaissance bieten
eine Einführung in zentrale Themen der Renaissancephilosophie, unter besonderer
Ber¨cksichtigung antiker Quellen. Im Rahmen eines Lesekreises werden wichtige
Quellen bearbeitet. Im Wintersemester1998\99 behandeln wir die Theorie des Schönen und
der Liebe in der Renaissance. Interessenten können sich an die Hilfskräfte des Instituts wenden.
Es werden Quellentexte von Ficino, Alberti und Pietro Bembo u.a. vorgeschlagen.
Zeit nach Vereinbarung.

Martin Schmeisser, schmeisser@topmail.de, +49-89-2180 3786