Vivat GGREN!

Seminar für Geistesgeschichte und Philosophie der Renaissance

Inoffizielle Seiten (private and unofficial pages)


Verantwortlich: Dr. Heinrich C. Kuhn (ua212ac@mail.lrz-muenchen.de)
Dokument erstellt: 1998-11-27
Dokument geändert:2005-10-14


Inhalt (TOC)



Regeln für private/inoffizielle Seiten

  1. Private Dokumente im Sinne dieser Regeln sind alle über WWW(http, https) oder FTP oder Gopher oder Mail zugänglichen Dokumente auf unserem Server bzw. unseren Servern, die nicht im Namen des Instituts veröffentlicht wurden.
  2. Dozenten und Studenten des Seminars (sofern letztere durch mindestens zwei bei Dozenten des Seminars erworbene Scheine ihre Verbundenheit mit dem Seminar nachweisen können) haben die Möglichkeit den WWW-Server des Seminars für die Veröffentlichung eigener Dokumente im Internet zu nutzen. Für Studenten besteht jedoch kein Anspruch auf eine solche Nutzung. Die Nutzungsberechtigung kann bei Verstoß gegen die hier niedergelegten Regeln sofort entzogen werden.
  3. Private Veröffentlichungen sind nur möglich, solange weder unser Server noch das Personal hierdurch über Gebühr beansprucht werden.
  4. Das Seminar übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte solcher privaten Dokumente. Die Verantwortung liegt ausschließlich bei der Person in deren "persönlichem Homepage-Bereich" die Dokumente veröffentlicht werden.
  5. Positiv-Liste: Solche Dokumente können z.B. enthalten bzw. sein:
    1. Lebenslauf der verfassenden Person
    2. Veröffentlichungsverzeichnis
    3. Bibliographien und Internetographien
    4. Papers zu Themen der Geistesgeschichte der Renaissance, der Antike, des Mittelalters, des Barock … .
    5. Ergänzende und andere Informationen und Dokumente zu eigenen Lehrveranstaltungen
    6. eigene Seminararbeiten
    7. eigene Magisterarbeiten
    8. Verweise auf Kongresse und sonstige einschlägige Veranstaltungen.
  6. Negativ-Liste: Prinzipiell, generell und in allen Fällen unzulässig sind Dokumente:
    1. die gegen strafrechtliche oder urheberrechtliche oder sonstige gesetzlich bindende Bestimmungen verstoßen,
    2. die Links auf Seiten enthalten, die erkennbar gegen derlei Bestimmungen verstoßen,
    3. deren Veröffentlichung den Interessen des Seminars, der Fakultät, des Departments und/oder der Ludwig-Maximilians-Universität München widerspricht (Nutzer/innen unsereres Servers können derlei selbsverständlich durchaus veröffentlichen - aber eben nicht auf unserem Server ...),
    4. (bei Dokumenten von Studenten:) die geeignet sind Anstoß zu erregen,
    5. (bei Dokumenten von Dozenten:) die geeignet sind Anstoß zu erregen ohne daß es sich um durch die Freiheit von Forschung und Lehre gedeckte Äußerungen handeln würde,
    6. die poltische Aussagen enthalten (wir werden von Steuerzahlerinnen und Steuerzahlern aller poltischen Richtungen finanziert: Nutzer/innen unserers Servers werden gebeten andere Server für derlei zu verwenden …),
    7. die Werbung für kommerzielle Produkte enthalten (läßt unseres Erachtens die Gesetzeslage nicht zu …),
    8. die Vereinsarbeit für nicht gemeinnützige Vereine betreffen und/oder Vereinsarbeit für Vereine, die nichts mit der Geistesgeschichte der Renaissance zu tun haben,
    9. die den Eindruck erwecken offizielle Seiten des Seminars zu sein (durch Verwendung der Sigle "GGREN" im Titel oder auf andere Weise),
    10. die die cgi-Schnittstelle unseres Servers nutzen.
  7. Im Zweifelsfall entscheiden Seminar-leitung und/oder Server-Administrator über die Zulässigkeit "privater" Dokumente.
  8. Der Speicherbedarf studentischer Dokumente sollte pro Person 1MB nicht übersteigen.
  9. Bevor die Erlaubnis zur Nutzung des Servers für private Dokumente erteilt werden kann, muß dem Seminar eine schriftliche und unterschriebene Selbstverpflichtung der Person die den Sever für die Veröffentlichung privater Dokumente nutzen will, auf obenstehende Regeln vorliegen.

Private Dokumente von Dozenten
(private documents by teachers)


Private Dokumente von Studenten und ehemaligen Studenten
(private documents by students and former students)


Private Dokumente von sonstigen dem Seminar verbundenen Personen
(private documents by other persons connected to our institutione)